Ausführungsplanung



Kommt es zur Genehmigung eines Bauvorhabens durch die zuständige Behörde, gilt dieser Genehmigungsbescheid als zwingend bindend für die Ausführung des Bauvorhabens. Lage und Höhe des Objektes auf dem Baugrundstück sind klar definiert und einzuhalten.


Die vorangegangene Entwurfs- und Genehmigungsplanung dient somit als Grundlage für die Ausführungsplanung anhand welcher das Bauvorhaben realisiert wird. Während bei der Entwurfsplanung in kleineren Maßstäben (M 1:500 – M 1:100) entworfen und gezeichnet wird, bewegt man sich in der Ausführungsplanung in der Regel im Maßstab 1:50. Detailpunkte werden bis zu einem Maßstab von M 1:2 ausgearbeitet um schwierige Konstruktion darzustellen und Konfliktpunkte zu erkennen. Die Ausführungsplanung beinhaltet zudem alle relevanten Planungsdetails der einzelnen Gewerke.


Wir erstellen detaillierte Ausführungsplanungen Ihres Bauvorhabens und überwachen die Ausführung der Arbeiten vor Ort. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Know-How.